Header Existenzgruender

Zielgruppe: Gründungswillige ExistenzgründerInnen, leistungsberechtigte Person aus dem Rechtskreis des SGB II oder SGB III
Ziel: Heranführung an eine selbständige Tätigkeit gem. § 45 SGB III
Beginn: Start laufend möglich
Dauer: max. 40 UE (UE = Unterrichtseinheiten)
Nachweis: Teilnahmenescheinigung
Download: Infoblatt EXILENT

 

 

Mit unserer Maßnahme EXILENT durchdenken unsere Experten gemeinsam mit Ihnen Ihre Geschäftsidee. Wir planen mit Ihnen Schritt für Schritt Ihr Gründungsvorhaben. Zudem vermitteln wir Ihnen grundlegendes unternehmerisches Wissen. Im Ergebnis sind Sie in der Lage, Ihren Businessplan fertig zu stellen, Fördermittel zu beantragen und Ihre tragfähige Gründungsidee umzusetzen.

Inhalt / Ablauf:

Die Maßnahme besteht aus einem Qualifizierungsprogramm von max. 40 Unterrichtseinheiten, die aus den 96 möglichen Modulunterrichtseinheiten entsprechend des individuellen Bedarfs ausgewählt werden können. Die Module werden in Vollzeit (40 Unterrichtseinheiten pro Woche) von Montag bis Freitag jeweils von 08:00 bis 15:45 Uhr durchgeführt.

MODUL 1: Rechtsformen und Rechtsfragen (4 UE)

MODUL 2: Fördermittel und Finanzierung (3 UE)

MODUL 3: Sozialversicherung und Absicherung (3 UE)

MODUL 4: Marketing (4 UE)

MODUL 5: Steuern und Buchführung (7 UE)

MODUL 6: Nächste Schritte – Fahrplan in die Selbstständigkeit (3 UE)

MODUL 7: Businessplan Teil 1 (8 UE)

MODUL 8: Businessplan Teil 2 (8 UE)

MODUL 9: Erarbeitung und Auswahl des Standortes und des Kundenkreises (10 UE)

MODUL 10: Begleitung beim Finanzierungsprozess (10 UE)

 

Exilent 40
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok