Home » Angebot » Umschulung zum/zur Fachinformatiker*in

Umschulung zum/zur Fachinformatiker*in

Ihr Herz schlägt für die IT und Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive? Als qualifizierte/r Fachinformatiker*In haben Sie beste Chancen auf eine erfolgreiche Karriere in einem gefragten Berufsfeld.

Nächster Start:
18.03.2024
Dauer:
24 Monate (inklusive 6 Monate Praktikum)
Kosten:
kostenfrei mit Bildungsgutschein nach §81 SGB III
Abschluss::
IHK-Abschluss

Angebotsdetails

Inhalte und Beschreibung

Die Umschulung erfolgt nach der Ausbildungsverordnung 2020 und dauert maximal 24 Monate, inkl. Praktikum. Sie wird mit der Facharbeiter*innenprüfung vor der IHK Magdeburg bzw.der IHK Halle-Dessau abgeschlossen. Sie werden von erfahrenen und zertifizierten Dozenten auf der Grundlage bundeseinheitlicher Standards ausgebildet und bis zum Abschluss individuell unterstützt und begleitet.

Fachrichtungen:

  • Systemintegration
  • Anwendungsentwicklung
  • Daten- und Prozessanalyse

Inhalt / Ablauf:

BERUFSFACHLICHE INHALTE:

  • Informieren und Beraten von Kunden/-innen
  • Beurteilen marktgängiger IT-Systeme und kundenspezifischer Lösungen
  • Entwickeln, Erstellen und Betreuen von IT-Lösungen
  • IT-Sicherheit, Datenschutz
  • Erbringen der Leistungen und Auftragsabschluss
  • Betreiben von IT-Systemen
  • Inbetriebnehmen von Speicherlösungen
  • Programmieren von Softwarelösungen
  • Sicherstellen der Qualität von Softewareanwendungen

ALLGEMEINE INHALTE:

  • Berufsbildung sowie Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Vernetztes Zusammenarbeiten unter Nutzung digitaler Medien

BERUFSPROFILGEBENDE INHALTE:

  • Fachrichtung Systemintegration: Konzipieren und Realisieren von IT-Systemen, Installieren und Konfigurieren von Netzwerken, Administrieren von IT-Systemen
  • Fachrichtung Anwendungsentwicklung: Konzipieren und Umsetzen von kundenspezifischen Softwareanwendungen, Sicherstellen der Qualität von Softwareanwendungen
  • Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse: Analyse von Prozessen der Betriebs- und Produktionswirtschaft, Vergleich und Auswahl von Werkzeugen der Prozessoptimierung, Maßnahmen zur Verbesserung der Datenqualität, Erstellung von Benutzer-, Zugriffs-, Datenhaltungs- sowie Datensicherungskonzepten

Zielgruppe

  • Arbeitssuchende mit und ohne Berufsabschluss, die zurück ins Berufsleben finden möchten und Interesse an IT haben
  • Rehabilitand*innen, die sich aufgrund von Krankheit oder Unfall neue berufliche Wege gehen müssen
  • Studienabbrecher*innen mit IT-Interesse
  • Beschäftigte, die sich beruflich umorientieren möchten
  • Arbeitgeber, die ihren Fachkräftebedarf im IT-Bereich aus den eigenen Reihen decken möchten

Lernformen

Präsenz- und Onlineunterricht

Praktikum

Ihr Praktikum dauert max. 960 Stunden (6 Monate) und findet in einer IT-Firma statt. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem Betrieb.

Förderung & Finanzierung

Zertifizierte Umschulung: 100% Förderung der Umschulungskosten möglich. Weiterführende Informationen zu den unten aufgeführten Fördermöglichkeiten erhalten Sie, wenn Sie auf den Link klicken.

Bildungsgutschein

Sie möchten eine berufliche Weiterbildung oder Umschulung absolvieren? Dann können Sie die Kosten ggf. über einen Bildungsgutschein finanzieren. Der Bildungsgutschein ist ein Instrument der Arbeitsförderung (§81 SGB III) in Deutschland ...

Bürgergeld-Bonus oder Weiterbildungsgeld

Menschen mit Bürgergeldanspruch können während einer Aus- oder Weiterbildung finanziell gefördert über den sog. Bürgergeld-Bonus in Höhe von 75 € pro Monat oder das Weiterbildungsgeld in Höhe 150 € pro Monat ...

Qualifizierungschancengesetz

Das Qualifizierungschancengesetz verfolgt das Ziel, allen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern unabhängig von Qualifikationen, Lebensalter oder Betriebsgröße eine Weiterbildungsförderung zu ermöglichen ...

Weiterbildungsprämie

Die Weiterbildungsprämie belohnt Umschüler*innen, die erfolgreich eine Umschulungsmaßnahme absolvieren, die durch einen Bildungsgutschein gefördert wurde. Bei einer bestandenen Zwischenprüfung wird eine Prämie in Höhe von 1.000 Euro gewährt, während bei erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung ...

Termine

18.03.2024