Header Arbeitsuchende

Zielgruppe: Arbeitssuchende mit und ohne Berufsausbildung, Rehabilitanden, Studienabbrecher
Ziel: Förderung der beruflichen Weiterbildung gem. § 81 SGB III
Beginn: September 2020
Dauer: 24 Monate (inklusive 6 Monate Praktikum)
Abschluss: IHK-Abschluss nach Facharbeiterprüfung vor der IHK Magdeburg oder der IHK Halle-Dessau

 

 

Sie interessieren sich für moderne Informationstechnologie und vergessen schnell die Zeit am Computer? Analytisches Denken und Mathematik gehören zu Ihren Stärken? Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an Technik und Programmen? Als qualifizierter Fachinformatiker haben Sie beste Chancen auf eine erfolgreiche Karriere in einem zunehmend gefragten Berufsfeld.

Wir bieten Ihnen eine

UMSCHULUNG zum/ zur FACHINFORMATIKER/-IN mit IHK-Abschluss in den Fachrichtungen:

  • Systemintegration mit den Zusatzausbildungen Microsoft MTA und MCSA oder
  • Anwendungsentwicklung mit den Zusatzausbildungen Microsoft MTA und Java OCA.

 

Inhalt / Ablauf:

ALLGEMEINE GRUNDLAGEN

  • Wirtschafts- und Sozialkunde • Der Betrieb und sein Umfeld • Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation • Markt- und Kundenbeziehungen • Rechnungswesen und Controlling • Geschäfts- und Leistungsprozesse • Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken • Schulung
FACHRICHTUNG SYSTEMINTEGRATION
  • Bauen und Vernetzen von verschiedenen Hard- und Software­komponenten für Kunden • Einrichtung, Wartung und Betreuung komplexer Netzwerk­strukturen in Unternehmen • Installation von erforderlicher Hardware wie zum Beispiel Drucker oder PC-Bildschirme • Ansprechpartner für den Kunden bei allen Fragen zur Auswahl der geeigneten Hardware oder Auftreten von Störungen • Schulung der Kunden im Umgang mit Hard- und Software • Neue Entwicklungen in der Programmierung im Internet oder in aktueller, oft englischsprachigen Fachliteratur recherchieren
FACHRICHTUNG ANWENDUNGSENTWICKLUNG
  • Entwerfen von Software auf Kundenwunsch • Ausführliche Beratung und individuelle Konzepterstellung mit und für den Kunden • Funktionalität der Programme und die Bedienbarkeit für den ­Anwender stehen im Vordergrund • Umsetzung der Planung • Eingesetzte Hard- und Software beschaffen und installieren • Netzstruktur erkennen, aufbauen • Sicherheits- und Sicherungsmechanismen erkennen, kennen und anwenden • Support bei Problemen jedweder Art, Handbucherstellung, ­Durchführung von Schulungen zur Software • Informations- und telekommunikationstechnische ­Kundenanforderungen analysieren • Projekte planen, durchführen und kontrollieren • Informations- und telekommunikationstechnische Systeme ­installieren • IT-Systeme in Betrieb nehmen

PRAKTIKUM
Ihr Praktikum dauert 6 Monate und findet in einer IT-Firma statt.

Die Ausbildung erfolgt nach der neuen Ausbildungsverordnung 2020.

 

Erfolgskriterien: Die Ausbildung erfolgt als Präsenzunterricht, z. T. auch online. Sie werden von erfahrenen und zertifizierten Dozenten auf der Grundlage bundeseinheitlicher Standards ausgebildet und bis zum Abschluss individuell unterstützt und begleitet.

 

Umschulung Fachinformatiker 40

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.